NVR-ENT-BASE-4

M322 - NVR-ENT-BASE-4
  • M322
  • Mirasys NVR Enterprise, 4 Kanäle, 5 Rekorder, 10 Benutzer
Mirasys NVR Enterprise Basis 4 Kanäle, 5 Rekorder   Videoaufnahme/-wiedergabe... mehr
Produktinformationen "NVR-ENT-BASE-4"
Mirasys NVR Enterprise Basis
4 Kanäle, 5 Rekorder

 

  • Videoaufnahme/-wiedergabe von bis zu 50 Kameras pro Server
  • Audioaufnahme von bis zu 16 Kanälen und Textdaten von bis zu 32 Kanälen
  • Unterstützung für zahlreiche IP-, Megapixel- und PTZ-Kameras
  • Unterstützt leistungsfähige H.264
  • Nahtlose Integration mit anderen Systemen
  • Kartennavigation
  • Nicht fragmentierendes Dateisystem verhindert Festplattenfehler
  • Sichere Multi-Disk-Aufnahme
  • Unterstützt Videointelligenz-Lösungen der führenden Hersteller
  • Komfortable Aufnahmeplanung

Mirasys NVR Enterprise ist eine funktionsreiche Videoüberwachungs-Lösung, die sich problemlos an die Bedürfnisse von Unternehmen jeder Größe anpasst. Das System unterstützt in seiner maximalen Ausbaustufe bis zu 5000 Kameras, darunter analoge und/oder IP-Kameras. Alle Kameras können als ein einziges System verwaltet werden, unabhängig von ihrem Standort. Dank seiner Offenheit kann Mirasys NVR Enterprise einfach in andere Systeme integriert werden. Die Benutzerschnittstelle ist in 17 Sprachen verfügbar.

Spezifikationen:

Funktion Multi-Server Videoüberwachung
Anzahl Kanäle 4
Anzahl Rekorder 5
Anzahl Benutzer gleichzeitig 10
Unterstützte Kompressionen MJPEG, MPEG-4, H.264
Unterstützte Kameras mehr als 2000
Unterstützte Hersteller FINE, Samsung Techwin/Electronics, Axis, ACTI, Arecont, Asoni, Bosch, Cisco, Ganz, Hikvision, Hunt, JVC, Mobotix, Pixord, Pelco, Sanyo, Sony, JVC, Panasonic, Vivotek
Aufnahme-Modi Endlos, bewegungs- und ereignisgesteuert
Zeitplan wöchentlicher Aufnahmezeitplan für jede Kamera; spezieller Feiertagskalender
Datensicherung einmal täglich oder einmal wöchentlich auf lokales oder auf Netzwerk-Laufwerk
Livebild und Wiedergabe über Mirasys Workstation Anwendung lokal und über Netzwerk, oder über Webbrowser mit dem Mirasys WebClient
Bildschirm-Layouts verschiedene vorgefertigte Layouts und Option zum Speichern eigener Layouts
PTZ-Steuerung manuelle Steuerung, Preset-Positionen, Kamera-Touren, Joystick-Steuerung etc.
Unterstützte Joysticks Axis 295, DirectX-kompatible USB-Joysticks, und Pelco KBD300
Erweiterte Suchfunktionen Grafische Aktivität, Bewegung, Datum und Zeit, Text, Alarm
Export von Einzelbildern JPEG, GIF, TIFF, PNG und BMP
Export von Videos AVI, Matroska (MKV) und ASF (WMV)
Video-Authentifizierung durch den Mirasys Media Player
Alarmauslösung Kamerasignalverlust, Bewegung/keine Bewegung mehr im Kamerabild, Alarmeingang, Audio laut/leise, Textdaten
Vor- und Nachalarmaufzeichnung einstellbar von 5 Sekunden bis 60 Minuten
Alarm-Zeitplan Separater Wochenzeitplan für jeden Alarm, spezieller Feiertagskalender
Benutzerauthentifizierung Benutzername, kennwort, Benutzerprofile (1 bis 5 Profile je Benutzer)
Benutzerebenen 3 Ebenen: Benutzer, Benutzer mit Überwachungsrechten, Administratoren
Wasserzeichen zur Authentifizierung integriert
Modifizierte RAID 0 Aufnahme Aufnahme auf verschiedene Festplatten möglich zur Vermeidung von Datenverlust bei Festplattenausfall
Unterstützte Sprachen Benutzeroberfläche Dänisch, Niederländisch, Englisch, Estländisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Swedisch, Thailändisch
Weiterführende Links zu "NVR-ENT-BASE-4"