Hikvision bietet eine neue Generation an AcuSense-Produkten

Ein Gefühl der Sicherheit ist eines der grundlegendsten menschlichen Bedürfnisse. Die Sicherheit von Personen und Eigentum ist ebenfalls in dieses Gefühl integriert. Und genau deshalb installieren Menschen Sicherheitssysteme in ihren Häusern und Geschäften.

Im Vergleich zu herkömmlichen sensorgestützten Alarmsystemen bietet ein Überwachungssystem mit Kameras mehrere Vorteile: Die Möglichkeit, Ereignisse in Echtzeit zu verfolgen, Schlüsseldaten zu diesen Ereignissen abzurufen und solide und genaue Beweise für die Strafverfolgung bereitzustellen. Die AcuSense-Technologie verleiht den beliebten Kameras und Videorecordern von Hikvision einen Hauch von Intelligenz und macht diese Produkte zu Ihrer perfekten Wahl für ein zugängliches und intelligentes Sicherheitssystem!

 

WELCHE TECHNOLOGIE STEHT HINTER HIKVISION ACUSENSE?

Deep Learning Algorithmen

Wie der Name schon sagt, bietet die Hikvision AcuSense-Technologie eine genaue Erkennung in seiner Sicherheitshardware. Die AcuSense-Technologie basiert auf Deep-Learning-Algorithmen und unterscheidet Personen und Fahrzeuge von anderen sich bewegenden Objekten.

Deep Learnng

 

 

Nur auf wichtige Ereignisse fokussieren: Mensch und Fahrzeug

Die häufigsten Probleme beim Perimeterschutz sind unbefugtes Betreten und Einfahren von Fahrzeugen.

Mit der AcuSense-Technologie können Sie sich auf zwei Arten von Ereignissen konzentrieren: Menschen und Fahrzeuge: Das Gerät löst nur dann einen Alarm aus, wenn der voreingestellte Eindringtyp (Mensch oder Fahrzeug) auftritt, und Videos zu Alarmereignissen werden zur Vereinfachung bei der Ereignissuche in Kategorien für Menschen und Fahrzeuge sortiert.

AcuSense

 

Erfahren Sie mehr über die neue AcuSense-Serie von Hikvision in der Broschüre (englisch):

Download Broschüre